Wickelkurs mal anders

Der „Treffpunkt Familie St. Ingbert“ hat einen Wickelkurs der besonderen Art angeboten: Alle, die noch nie einen Adventskranz gebunden haben, es aber schon immer mal lernen wollten, und bereits Geübte, die lieber in netter Gesellschaft arbeiten, konnten im Pfarrhaus St. Hildegard gemeinsam aktiv werden.

Nach einer kurzen Geschichte über die Entstehung des Adventskranzes durch den Hamburger Pfarrer Wichern 1839 ging es fleißig ans Werk: 13 Frauen schnitten sich das frische Grün zurecht und halfen sich gegenseitig mit Tipps und Tricks beim Wickeln und anschließenden Verzieren. Der Tannenduft und leise Weihnachtsmusik im Hintergrund brachten die Werkelnden schon richtig in Vorweihnachtsstimmung.

Herausgekommen sind ganz unterschiedliche Tür- und Adventskränze - jeder auf seine Art ein kleines Kunstwerk! Beim Kreativsein und in den kleinen Pausen bei Tee und Plätzchen bot sich auch viel Gelegenheit, sich auszutauschen und einander kennen zu lernen. Erfreulicherweise haben sich auch einige neue Gesichter eingefunden, die zum ersten Mal an einer Aktion des „Treffpunkt Familie“ teilgenommen haben, der Anfang Dezember seinen 4. Geburtstag feiert.

Weitere Informationen erteilt Petra Preßmann per Tel. 06894/3896138 oder E-Mail Treff.Familie@gmx.de

 

Hier gehts zu den Fotos

 

 

Home