Der Kirchenbau-Sammelverein

 

Der Kirchbau-Sammelverein wurde 1975 gegründet, um die anfallenden Reparaturen an Kirche, Pfarrheim und Kindergarten vornehmen zu können. Vieles wäre ohne diese Hilfe nicht möglich gewesen. Die Pfarrei St. Hildegard ist nunmehr über 75 Jahre alt und es steht unter anderem eine Außensanierung an sowie die Erneuerung der Kirchenheizung, damit es wärmer wird.

 

Der Verein hat mit 170 Mitgliedern begonnen, die sich für ihre Kirche verantwortlich fühlen. Leider ist die Zahl durch viele Sterbefälle und Austritte gesunken auf genau 38 Mitglieder.

Es wäre schade, wenn die Hauptlast der Renovierungen nur noch an diesen 38 Mitgliedern hängen bliebe. Die Gemeinde hat, Stand 31.12.2001, genau 2.814 Mitglieder.

Der Kirchenbau-Sammelverein würde sich freuen, wenn auch Sie mitmachen würden. Den Beitrag bestimmen Sie selbst. Jeder Euro ist wichtig. Beitrittserklärungen erhalten Sie im Pfarrbüro.

 

Zurück