Wanderung des „Treffpunkt Familie“ der Pfarreiengemeinschaft Herz Mariae/St. Hildegard unter dem Motto „Grauer November – nicht mit uns!“

Nachdem im Vorjahr unablässiger Regen die Pläne des „Treffpunkt Familie“ ins Wasser fallen ließ, hatten die Organisatoren dieses Jahr einen deutlich besseren Draht zu Petrus. Bei strahlendem Sonnenschein und für die Jahreszeit sehr milden Temperaturen konnten sich 40 kleine und große Wanderer auf den Weg machen. Nach der Begrüßung am Waldfriedhof ging es durch den herbstlichen Wald in Richtung Wombacher Weiher. Zwischendurch konnten die beteiligten Familien bei einem Spiel interessante Erfahrungen sammeln: Die Kleinen haben den Großen die Augen verbunden und führten sie abseits des Weges ein Stück durch den Wald. Da merkten die Kinder erst einmal, auf was man seinen „blinden Gefährten“ alles aufmerksam machen muss, damit der nicht stolpert oder sich den Kopf an Ästen stößt. Nach dem
anschließenden Rollenwechsel war jedem klar, wie wichtig es ist, seinem „sehenden Begleiter“ blind vertrauen zu können.
Am Wombacher Weiher angekommen konnten sich die Kinder am Feuer Stockbrot backen, über dem auch die duftenden Bratäpfel warm gehalten wurden.
Anschließend hatten sie ausführlich Gelegenheit miteinander zu spielen und lauschten zwischendurch der Geschichte vom Kleinen Gespenst. Auch die Eltern kamen rege miteinander ins Gespräch und freuten sich, dass auch dieses Mal wieder neue Familien in der Runde begrüßt werden konnten. Als die Sonne langsam am Horizont verschwand, wurden am wohlig wärmenden Feuer lustige und besinnliche Lieder gesungen. Den Abschluss bildete eine Geschichte, bei der es darum ging, dass ein einziges kleines Licht die große Dunkelheit
vertreiben kann. So kann auch jeder von uns durch sein Tun Licht in die Welt bringen und die Welt ein Stückchen heller machen. In diesem Sinne begab sich die Gruppe auf den Rückweg und machte durch das Anzünden der mitgebrachten St. Martins-Laternen deutlich, dass jeder Einzelne für das Licht in der Welt verantwortlich ist.
Als nächste Aktion plant der „Treffpunkt Familie“  am 10. März 2012 wieder einen Familien-Spiele-Tag unter dem Motto „fun for family“. Weitere Informationen dazu erteilt Gemeindereferent Frank Klaproth, Tel. (06894) 9557438 oder E-Mail: pfarrei-herz-mariae-igb@t-online.de.
 

Hier gehts zu den Fotos

 

 

Home