Sommerfreizeit 2011

„Piraten ahoi“

 

 

Auch in diesem Jahr erwartete die 70 Kinder und Jugendlichen der Sommerfreizeit unserer KJG und Messdiener auf der niederländischen Nordseeinsel  Ameland ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. „Piraten ahoi“ - so schallte es schon bei der der Ankunft und der Begrüßung durch Kaptain „Redclap“ den kleinen und großen Seeräubern entgegen. Wie Pech und Schwefel musste die gesamte Mannschaft in den 10 Tagen zusammenhalten, um die verschiedenen Herausforderungen auf der Kaperreise über die sieben Weltmeere zu bestehen.  

Darüber hinaus wurden die einzigartigen Facetten der Insel u. a. beim Schwimmen im Meer, der Traktorfahrt am Strand und Angeln mit dem Schleppnetz kennen und lieben gelernt.

Die gute Stimmung mündete in einem begeisternden Wortgottesdienst, bei dem die Kinder und Jugendlichen erkannten, dass Gott mit den Menschen seinen Bund geschlossen hat und alle Menschen von ihm gleich geliebt und angenommen sind. 

Mit etwas Wehmut hieß es nach einem tollen bunten Abend, wieder Abschied von der Insel, dem Piratenleben und den alten und neu gewonnen Freunden zu nehmen. Doch von den Erinnerungen an die gemeinsame Zeit werden wohl noch alle lange zehren.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön und ein Vergelt´s Gott an alle, die zum Gelingen der Freizeit beigetragen haben. Vor allem ein Dank an die  Schiffsoffiziere (=Betreuer) und die Smutjes (=Küchenteam). Die liebevolle und leckere Verköstigung durch die „Küchenfeen“ sowie der unermüdliche „Rund-um-die-Uhr-Einsatz“  der Betreuer haben wieder einmal maßgeblich zum Gelingen der außergewöhnlichen Tage  beigetragen.

Gem.ref Frank Klaproth

 

P.S.: Die nächste Sommerfreizeit findet vom 04.-13.07.2012 in Barmstedt (Nähe Hamburg) statt.

 

Hier geht's zu den Bildern

Zurück